eva reiff training moderation coaching

training reiff stuttgart

Der Solution Focus Ansatz ist ideal, um Führungskräfte dabei zu unterstützen, in ihrer Führungstätigkeit so wirksam wie möglich zu sein.

Ein wichtiges Element in den Trainings ist die Besinnung auf das, was bereits funktioniert. Dazu kommt die Identifikation von aktuellen Herausforderungen, für die anschließend konkrete Ideen entwickelt werden. Der Ausbau der eigenen Führungskompetenz erfolgt in meinen Trainings mit einer Mischung von "miteinander und voneinander Lernen", sowie gezielten Fachinputs von mir.


Folgende Seminare biete ich in diesem Themenkomplex an:

  • Kompetent Führen von Anfang an
  • Führungswerkstatt - Kollegialer Austausch zu aktuellen Führungsthemen
  • Mitarbeiterjahresgespräche und Leistungsbeurteilungen
  • Auftanken für Führungskräfte
  • Sich selbst und andere besser einschätzen – mit dem persolog®-Verhaltensmodell

Im Folgenden lesen Sie einige Seminarkurzbeschreibungen. Gerne sende ich Ihnen detailliertere Informationen per Email zu.


Kompetent Führen von Anfang an

Auf neue Führungskräfte kommen eine Menge neuer Anforderungen und Aufgaben zu. Dieses Seminar unterstützt diese Führungskräftedabei, sich über die Anforderungen und Aufgaben klar zu werden und die dafür nötige Kompetenzen und Instrumente auszubauen. Akute Fragestellungen werden situationsbezogen bearbeitet, so dass die Teilnehmer umsetzbare Verbesserungsschritte für sich bzw. ihr Team finden. Themen können sein:

  • Führungsaufgaben: eigene Erfahrungen, sinnvolle Instrumente und Ressourcen dafür
  • Ein guter Umgang mit den unterschiedlichen Anforderungen
  • Motivation und Feedback
  • Eine gelungene Kommunikation mit den Mitarbeitern
  • Fallbezogene Aufgabenstellungen

Kundenstimmen:

„Sehr hilfreiche Schulung. Gute Hinweise und Tricks, die mir den Einstieg als Führungskraft erleichtern.“

„Ich fand die natürliche Art sehr angenehm. Toll war, dass spontane Einwände direkt besprochen und Möglichkeiten aufgezeigt wurden.“


Führungswerkstatt - Kollegialer Austausch zu aktuellen Führungsthemen

Die Führungswerkstatt als fortlaufendes Weiterbildungsprogramm trägt dazu bei, die  Führungskompetenz Ihrer Führungskräfte auszubauen, sowie über den gemeinsamen Austausch die kollegiale Unterstützung innerhalb Ihrer Organisation bzw. Ihres Unternehmen zu fördern. Die halbtägige Führungswerkstatt findet mehrmals pro Jahr statt, in den meisten Organisationen 3-4 mal pro Jahr, und hat zwei Schwerpunkte:

Der erste Schwerpunkt besteht aus der Bearbeitung aktueller herausfordernder Führungssituationen im Rahmen einer kollegialen Beratung. Dabei wird der Lösungsfindungsprozess für den Fallbringer so gestaltet, dass dessen Kompetenz gesehen und bestärkt wird. Die Kollegen werden aktiv eingeladen, ihre eigenen Kompetenzen und Erfahrungen einzubringen und gleichzeitig darauf zu achten, dass es um eine gute Unterstützung für den Lösungsfindungsprozess des Kollegen geht.

Für den zweiten Schwerpunkt wählen die Teilnehmer für jeden Termin ein allgemeines Führungsthema aus. Themen können sein: Motivation, Mitarbeitergespräche führen, zielgerichtete Kritik und wirksames Lob, Mitarbeiter bei der Projektarbeit unterstützen, o.ä.

Kundenstimmen:

"Um als Erstteilnehmer nochmal eine Rückmeldung zu geben: Ich fand die Veranstaltung und die Art der Moderation richtig gut. Ich werde auf jeden Fall wieder kommen."


Mitarbeiterjahresgespräche und Leistungsbeurteilungen

Die Aufgabe einer Führungskraft umfasst neben den täglichen Gesprächen mit den Mitarbeitern das Führen regelmäßiger Jahresgespräche. Ziel des Seminars ist es, Führungskräfte dabei zu unterstützen, sicherer im Umgang mit Jahresgesprächen und deren Inhalten zu werden, wie z.B. einer systematischen Leistungsbeurteilung und Zielvereinbarungen. Sie bekommen konkrete Hilfestellungen für schwierige Situationen. Hierzu werden u.a. folgende Inhalte vermittelt:

  • Entwicklungsgespräche: Wo will der Mitarbeiter hin? Was könnte ein Weg sein?
  • Systematische Leistungsbeurteilung: Wie komme ich zu fairen Ergebnissen?
  • Zielvereinbarungen: So vereinbare ich funktionierende Ziele
  • Trennung von Konfliktgesprächen und Jahresgesprächen
  • Ergebnisorientierte Rückmeldung im Alltag
  • Umgang mit schwierigen Situationen

Kundenstimmen:

"Die Schulung wurde sehr kompetent abgehalten. Frau Reiff konnte auf jede Frage mit sehr viel Wissen zur Zufriedenheit der Schulungsteilnehmer fundierte Antworten geben. Der Vortrag und die dabei angewandte Rhetorik machten auf mich einen sehr professionellen Eindruck."

Das Buch "Zielvereinbarungen und Jahresgespräche", das ich zusammen mit Hailka Proske geschrieben habe, finden Sie hier.


Auftanken für Führungskräfte

Mitarbeiter, die schon ein paar Jahre in einer Führungsfunktion sind, haben die Möglichkeit, ihre eigene Führungstätigkeit zu reflektieren: Womit bin ich in Bezug auf meine Führungsaufgaben zufrieden und an welcher Stelle möchte ich gerne etwas ändern? Sie haben Zeit, sich mit Kollegen zu den eigenen Themen auszutauschen und konkrete Ideen für Verbesserungsschritte auszuarbeiten. Dabei lernen sie Solution Focus Instrumente kennen und anwenden, die für den Führungsalltag hilfreich sind.

  • Auf welche Aspekte meiner Führungsaufgaben bin ich stolz? Welche Aspekte möchte ich stärken?
  • Ein guter Umgang mit herausfordernden Führungssituationen
  • Solution Focus Werkzeuge für den Führungsalltag
  • Kollegiale Beratung

Sich selbst und andere besser einschätzen – mit dem persolog®-Verhaltensmodell

Menschen sind sehr unterschiedlich. Mit dem persolog®-Verhaltensmodell (oft auch als DISG-Modell bekannt) bekommen die Teilnehmer einen Einblick in ihre eigenen präferierten Verhaltensstile und die anderer Personen. So können sie wirkungsvoller auf die Bedürfnisse anderer eingehen und bekommen Ideen, wie die Zusammenarbeit besser zu gestalten ist.

  • Die vier Verhaltensstile
  • Die eigenen Verhaltenspräferenzen
  • Ein guter Umgang mit anderen Präferenzen
  • Fallspezifische Anwendungen